EurA AG
   

Synchron Reluktanzmotor

Ziel der Groschopp AG ist es, eine Baureihe 2- bzw. 4-poliger Synchron-Reluktanzmotoren bis ca. 2 kW bei maximal 20.000 U/min zu entwickeln, die speziell für drehzahlveränderliche Antriebe vorzugsweise im industriellen Einsatz geeignet sind. Hierfür müssen neuartige für den Synchronbetrieb geeignete Reluktanzläufer entwickelt werden, die mit Drehfeldständer kombiniert werden, die bei der verwendeten Blechqualität und der geometrischen Ausgestaltung speziell auf den angestrebten Drehzahlbereich optimiert werden. Die Drehmomentbildung soll ausschließlich auf der Reluktanz beruhen, Magnete oder ein Anlaufkäfig sind nicht vorgesehen. Die Groschopp AG übernimmt im Kooperationsprojekt die gesamte mechanische Konstruktion der Motoren sowie in Teilen die Auslegung der magnetischen und der elektrischen Kreise der Maschinen. Die entwickelten Motoren sollen gegenüber einer Asynchronmaschine eine deutlich höhere Effizienz und/oder eine reduzierte Baugröße aufweisen. Das Geräuschniveau soll niedrig sein.

ZIM-KOOP-Projekt:

  • Projektpartner: Groschopp AG / FH Düsseldorf
  • Projektkosten:  0,525 Mio EUR
  • Projektdauer:   18 Monate
  • Projektstart:     10/2012